Stand der Digitalisierung

[2015/02/09]

Über 1000 IWF-Filme online im AV-Portal der Technischen Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Mit „Amorphe Metalle – Herstellung nach dem Schmelzspinnverfahren“ wurde der 1000. Film aus dem Bestand des Institut für den Wissenschaftlichen Film (IWF) im AV-Portal der TIB frei geschaltet. Er zeigt das gängige Herstellungsverfahren für amorphe Metalle, durch Hochfrequenzaufnahmen mit 8000 Bildern pro Sekunde sichtbar gemacht.

Im TIB Blog schreiben nun Paul Feindt, Thomas Werner und Elke Brehm: „Das IWF-Filmerbe umfasst die ca. 11.500 Titel der IWF Wissen und Medien gGmbH, Göttingen (vormals) und verschiedener Vorgängerinstitutionen. Die für die Zwecke von Wissenschaft und Forschung produzierten Filme decken ein zeitlich wie fachlich weites Spektrum ab. Die technisch-naturwissenschaftlichen Fächer sowie Biologie und Ethnologie bilden besondere Sammlungsschwerpunkte. Die meisten Veröffentlichungen stammen aus den 1950er bis 1980er Jahren. Im November 2012 wurden im Rahmen der IWF-Liquidation die Rechte an diesem Medienbestand insgesamt auf die TIB übertragen. Unser Ziel ist es, diese wertvolle Filmsammlung der Öffentlichkeit online über das AV-Portal der TIB zugänglich zu machen (soweit rechtlich möglich, unter Open Access-Lizenzbedingungen).

Aus den Nutzungsstatistiken des TIB AV-Portals läßt sich ablesen, dass viele IWF-Filme sich heute noch großen Interesses erfreuen. Darüber hinaus erreichen uns regelmäßig Anfragen von Dozenten, Wissenschaftlern und Instituten, die Filme auf DVD erwerben möchten, um sie in der Lehre einzusetzen oder anderweitig wissenschaftlich zu nutzen. Stil und Machart der Filme erwecken inzwischen die Aufmerksamkeit einiger Künstler und Medienwissenschaftler. Neben ein paar Anfragen für Filmausschnitte von Fernsehsendern und –produktionsgesellschaften werden die IWF-Filme zudem regelmäßig von Museen angefragt, die sie für das Begleitprogramm oder für Medieninstallationen ihrer Ausstellungen lizenzieren."

http://blogs.tib.eu/wp/tib/2015/02/09/ueber-1000-iwf-filme-online-im-av-portal-der-tib

Permalink: filmerbe.org/ref/?126

frühere/spätere Versionen

  • Erneut nur geringe Fortschritte bei der Digitalisierung – Keine Verbesserung beim Online-Zugang  (Dezember 2020)
  • Leichte Fortschritte bei der Digitalisierung – Keine Verbesserung beim Online-Zugang  (Oktober 2019)
  • Schleppende Digitalisierung – Kaum Fortschritte beim Online-Zugang  (Oktober 2018)
  • Erst ganz am Anfang – Digitalisierung des deutschen Filmerbes  (Januar 2018)

  • © 2011-2022  filmerbe-in-gefahr.de | Impressum/Datenschutz | Zum Seitenanfang