Stand der Digitalisierung

[2015/03/15]

Unser Filmerbe braucht uns. Jetzt!

"Das kulturelle Gedächtnis organisiert sich nicht von selbst"

Das Sonderheft Unser Filmerbe braucht uns. Jetzt!, das die Zeitschrift Film & TV Kameramann gemeinsam mit der AG DOK im Februar 2015 publiziert hat, steht jetzt als pdf kostenlos bereit.

Im Vorwort schreibt die AG DOK unter der Überschrift Das kulturelle Gedächtnis organisiert sich nicht von selbst!: "...Es ist erklärter Wille aller Bundestagsfraktionen, der Rettung des Filmerbes mehr Bedeutung zuzumessen. Allerdings ist bislang kaum etwas geschehen. Die Mittel reichen vorne und hinten nicht. Wir haben daher kein Erkenntnis-, sondern ein Umsetzungsproblem – und das darf so nicht bleiben."

Das Sonderheft enthält neben einem Glossar vier Beiträge von Helmut Herbst:
  • Wer hat Angst vorm Vinegar-Syndrome?
  • Unser Filmerbe ist in Gefahr
  • Zugang und Sicherung
  • Rettet das Filmerbe!
http://shop.kameramann.de/downloads/sonderdruck-februar-2015-filmerbe

Permalink: filmerbe.org/ref/?133

frühere/spätere Versionen

  • Erneut nur geringe Fortschritte bei der Digitalisierung – Keine Verbesserung beim Online-Zugang  (Dezember 2020)
  • Leichte Fortschritte bei der Digitalisierung – Keine Verbesserung beim Online-Zugang  (Oktober 2019)
  • Schleppende Digitalisierung – Kaum Fortschritte beim Online-Zugang  (Oktober 2018)
  • Erst ganz am Anfang – Digitalisierung des deutschen Filmerbes  (Januar 2018)

  • © 2011-2022  filmerbe-in-gefahr.de | Impressum/Datenschutz | Zum Seitenanfang