Stand der Digitalisierung

[2015/03/26]

Novellierung des Filmförderungsgesetzes 2017

Position der AG Kurzfilm zum FFG 2015 (März 2015)

Die AG Kurzfilm – Bundesverband Deutscher Kurzfilm, Dresden, begrüßt in ihrer Stellungnahme zur Novellierung des Filmförderungsgesetzes „die Erweiterung der Aufgaben der FFA unter § 2 mit Maßnahmen zur Förderung der Digitalisierung und der Zugänglichmachung des deutschen Filmerbes“, fordert in diesem Zusammenhang aber, die in der „Richtlinie für die Förderung der Digitalisierung deutscher Filme“ festgeschriebene Beschränkung auf programmfüllende Filme aufzuheben.

http://ag-kurzfilm.de/de/presse.html

Permalink: filmerbe.org/ref/?140

frühere/spätere Versionen

  • Erneut nur geringe Fortschritte bei der Digitalisierung – Keine Verbesserung beim Online-Zugang  (Dezember 2020)
  • Leichte Fortschritte bei der Digitalisierung – Keine Verbesserung beim Online-Zugang  (Oktober 2019)
  • Schleppende Digitalisierung – Kaum Fortschritte beim Online-Zugang  (Oktober 2018)
  • Erst ganz am Anfang – Digitalisierung des deutschen Filmerbes  (Januar 2018)

  • © 2011-2022  filmerbe-in-gefahr.de | Impressum/Datenschutz | Zum Seitenanfang